alte eichstrasse
Areal an der Eichstrasse, Stuttgart
1. Preis
in Zusammenarbeit mit H4A-Architekten

Gegenstand des Wettbewerbs ist der Neubau eines Büro-und Geschäftshauses mit öffentlicher Tiefgarage an der Eichstraße in Stuttgart. Das Wettbewerbsgebiet ist in zwei Teilabschnitte gegliedert, dem umfassenderen Gebiet des Ideenteils und dem darin liegenden engeren Gebiet des Realisierungsteils.
Der klare Baukörper folgt den Gesetzmäßigkeiten des Grundstückes und formuliert diese Klarheit feingliedrig durch ein behutsames Zurücksetzen und Verschränken des oberen Geschosses zu einem sehr gut abgestimmten und sensibel ausgeformten Baukörper, der im Kontext zur Umgebung hervorragend eingefügt ist (...) Die vorgeschlagenen Materialien spiegeln die Klarheit des Baukörpers wieder und vermitteln dadurch den urbanen Kontext. Der Baukörper erreicht durch seine Zäsuren, die den Blockrand mit einer übergeordneten Gestaltung belegen, eine sichere Einbindung in den Duktus kleingliedriger Altstadtbereiche.