Kreiskrankenhaus Herrenberg, Neuer Haupteingang

Bauherr: Landkreis Böblingen
Baukosten: 1,9 Mio. EUR
Leistungsphasen: 1-7
Ausführung: 2002-2003

Licht und natürliche Materialien sind gestalterische Grundlage
des neuen Haupteinganges, der für Patienten, Mitarbeiter und
Besucher ein hohes Maß an Attraktivität bietet.
Durch den Einschnitt von drei großen, runden Dachober-lichtern, und der Montage einer Ganzglasfassade wird die
ehemals dunkle Halle in gleißendes Licht getaucht.
Cafeteria, Wartebereich und Eingang werden räumlich zu
einer großzügigen Einheit zusammengefasst.
Filigrane und leichte Möbel führen diese tragende Idee
konsequent zu Ende. Entstanden ist eine Eingangshalle die
Patienten und Besucher freundlich und einladend empfängt.