Robert Koch Klinik Leipzig Grünau

Bauherr: Stadt Leipzig
Baukosten: 18,7 Mio.
Leistungsphasen: 1-7
Ausführung: 2001-2004

An den Altbau von 1960 wurde ein ähnlich großer Neubau
mit 150 Pflegebetten, einer Intensivstation und verschiedener
Therapiebereiche angebaut.
Der Duktus des zweigeschossigen Altbaus im Park wurde
aufgenommen und neu interpretiert. Die drei Gebäudeflügel
fügen sich harmonisch in den alten Baumbestand des
ehemaligen Schlossparks.
Die optimale Nutzung des Tageslichts verleiht den Räumen
eine angenehme Transparenz und Leichtigkeit.
Hohe Wirtschaftlichkeit und anspruchsvolle Architektur
kennzeichnen diesen innovativen Krankenhausneubau.